SC Westfalia Kinderhaus
vs.
SV Borussia Emsdetten
18. April 2021 15:00 Uhr · Münster · Sportanlage Große Wiese

Borussia Aktuell

Zurück

Wieder Möglichkeit zur Nutzung des WSS - unter Wahrung aktueller Auflagen
08.03.2021 - 22:04 Uhr in Aktuelles
Generell ist das Training für die U15 Kinder des SV Borussia Emsdetten ab sofort wieder erlaubt.
Dabei gilt insbesondere die aktuelle Coronaschutzverordnung mit einigen ergänzenden Punkten.
-Auszug aus der Coronaschutzverordnung §9:
Erlaubt ist der Sport unter freiem Himmel von
1. von höchstens fünf Personen aus höchstens zwei verschiedenen Hausständen oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstands
2. von Gruppen von höchstens zwanzig Kindern bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren zuzüglich bis zu zwei Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen

Weitere wichtige Punkte, unter anderem zum Thema Abstand sind in der aktuellen Coronaschutzverordnung unter www.land.nrw/corona verankert.


Lieber Trainerinnen und Trainer, folgende ergänzende Punkte haben wir zudem besprochen:

- bitte haltet Euch an den aktuellen Trainingsplan. Werden zusätzliche Einheiten gewünscht, sollten diese vorab mit Marvin Ottenjann abgesprochen werden.
- die Kabinengebäude sind nach wie vor gesperrt und dürfen nicht betreten werden.
- bitte führt weiterhin eine Anwesenheitsliste und bewahrt diese mindestens 14 Tage auf. Auf Anforderung müssen diese unverzüglich bei Frank Weber (Mädchen) oder Matthias Surma (Jungs) eingereicht werden.
- Bitte trefft Euch mit den Kindern vor den Türen des Trainingsgeländes (alter oder neuer Flutlichtplatz) und geht gemeinsam zum Trainingsplatz und verlasst diesen bitte auch gemeinsam.
- Eltern oder auch Großeltern die Ihre Kinder / Enkelkinder zum Platz bringen sollen nach Möglichkeit den Sportplatz nicht betreten und auf dem Parkplatz warten oder Ihre Kinder / Enkelkinder pünktlich wieder abholen. Selbstverständlich gilt auch auf dem Parkplatz: Haltet Abstand und tragt einen Mund- und Nasenschutz. Bitte besprecht das mit den Eltern!
- Bitte passt auf, dass Ihr Eure Trainingsgruppen nicht mit anderen Trainingsgruppen mischt und haltet die angegebenen 5 Meter Abstand ein.

Zu guter letzt noch ein Hinweis von der Stadt Emsdetten. Das Ordnungsamt wird Kontrollen durchführen. Der Vorstand und auch die Abteilungsleiter begrüßen dieses Vorhaben. Losgelöst von der Kontrolle durch das Ordnungsamt sollte es für alle Trainerinnen und Trainer selbstverständlich sein, dass die vorgegebenen Punkte eingehalten werden.

Auch wenn noch nicht alle dürfen, wir wünschen allen viel Spaß beim Training. Bleibt vorsichtig und vor allem gesund!

Der Vorstand des SV Borussia Emsdetten

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de