SV Rödinghausen II
vs.
SV Borussia Emsdetten
19. April 2020 15:00 Uhr · Rödinghausen · Häcker Wiehenstadion

Borussia Aktuell

Zurück

Westfalenliga 1: Mit einer Notelf und gnadenloser Effizienz Kreisderbysieger beim SuS
01.03.2020 - 17:39 Uhr in Aktuelles
Nachschau Live-Ticker Emsdettener Volkszeitung

Abpfiff
Es bleibt beim 1:3. Neuenkirchen schaltete nach der Pause zwar in den Dauerdruck-Modus, war aber nicht so effizient wie Borussia, sodass das Ergebnis in Ordnung geht.

72. Minute
Die Borussen antworten fast im Gegenzug: Eine Ecke von Max Rengers klatscht auf die Latte des SUS-Gehäuses.

71. Minute
Der SUS sendet ein Lebenszeichen und macht das 1:3. Nach einer flachen Heriengabe hält Marvin Egbers in der Mitte den Schlappen rein und trifft aus vier Metern unter die Latte.

60. Minute
Neuenkirchen kommt mit Druck aus der Pause, ist aber nicht wirklich effektiv. Einzig Diekmann kam dem Borussia-Kasten einmal gefährlich nahe (50.). Die Emsdettener hingegen operieren nur noch mit langen Bällen und bauen das Spiel nicht mehr geordnet auf. Trotzdem hätte ein Kortevoß-Volley aus 25 Metern fast das 4:0 gebracht (56.).

Halbzeit
Der Pausenpfiff ertönt. Die Borussen führen dank gnadenoser Effektivität verdient mit 3:0.

40. Minute
Neuenkirchen kommt erstmals vor das Borussia-Tor, doch Joshua Roß verfehlt aus 14 Metern (35.). Direkt im Gegenzug haut Kalle Hoffmann ebenfalls aus aussichtsreicher Position über die Kugel. Der SUS hat zwar mehr Ballbesitz, doch die Borussen haben die Tore!

25. Minute
Borussia schießt zum dritten Mal auf das Tor, und trifft zum dritten Mal! Schulte spielt auf Hoffmann, der Marius Klöpper per Schnittstellenpass bedient. Aus 18 Metern jagt dieser die Kugel dann mit rechts unhaltbar ins linke untere Eck zum 3:0!

11. Minute
Die Borussen sind in Torlaune: Ein Abschlag von Wiedenhöft landet auf links bei Kalle Hoffmann, der sich stark durchsetzt und in die Mitte zu Vincent Schulte legt. Schulte schiebt die Kugel aus 13 Metern durch die Beine von Keeper Greiwe ein zum 2:0!

2. Minute
Die Borussen bekommen direkt einen Elfer. Jan Kortevoß übernimmt die Verantwortung und bringt die Emsdettener früh mit 1:0 auf dem Kunstrasenplatz in Führung. Sicher schlägt der Ball links unten ein.

Anpfiff
Der Ball rollt. Die verletzungsgeplagten Borussen haben irgendwie elf fitte Spieler zusammenbekommen. Auf der Bank nehmen etliche Kicker aus der Reserve Platz.

Vor dem Anpfiff
Gleich wird das Westfalenliga-Spiel SuS Neuenkirchen gegen Borussia Emsdetten angepfiffen. Beide Teams waren in den letzten Spielen eher im Abwärtstrend, wollen also heute die drei Punkte unbedingt mitnehmen.

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de