SV Borussia Emsdetten
vs.
SV Mesum
14. August 2020 19:00 Uhr · Emsdetten · Walter-Steinkühler-Stadion

Borussia Aktuell

Zurück

Hallenkreismeisterschaften der E-III bis E-VI Junioren in der Spiel-und Sporthalle
08.01.2020 - 19:05 Uhr in Aktuelles Jugend
Am Wochenende richtete Borussia Emsdetten die E3 bis E6-Junioren Hallenkreismeisterschaften aus. In der Spiel-und Sporthalle am Hallenbad wurde über drei Tage der neue Champion ermittelt.
Die E4 der Borussen starteten mit zwei knappen und unglücklichen Niederlagen in die Vorrunde. 0:1 gegen Borghorst/Wilmsberg 3 und 1:2 gegen Burgsteinfurt 3 hieß es am Ende. Dann siegten die Borussen mit 1:0 gegen Wettringen 5. Im letzten Spiel der Vorrunde gab es eine klare 1:6 Niederlage gegen Ochtrup 3 und somit stand das unglückliche Aus in der Vorrunde fest.
Die E3-Mannschaft hat mit den beiden Siegen gegen Borghorst/Wilmsberg 5 (4:0) und gegen Wettringen 6 (3:0) einen guten Start in die Vorrunde. Es folgten mit dem 5:0 gegen Altenrheine 5 und dem 1:0 gegen Gellendorf 3 zwei weitere Siege und als Gruppensieger die Teilnahme an der Endrunde am Sonntag.
Hier begannen die Borussen mit einem 1:1 gegen Altenrheine 3 sowie einem 2:2 gegen Ochtrup 3. Als die Truppe dann gegen einen der Turnierfavoriten Eintr. Rheine 3 ebenfalls einen Punkt erspielte, war das Halbfinale greifbar. Es musste zum Abschluss ein Sieg gegen Borghorst/Wilmsberg 3 her – es klappte. Glatt mit 3:0 gewannen die jungen Borussen und waren überraschend im Halbfinale.
Dort jedoch setzte es die erste Niederlage des Turnieres gegen Wettringen 4. Mit 3:0 gewannen die Wettringer verdient das Spiel. Im zweiten Halbfinale setzte sich Burgsteinfurt 3 gegen Eintr. Rheine 3 nach Neun-Meter-Schießen durch.
Im Spiel um Platz drei gab es nach regulärer Spielzeit ein 2:2 zwischen den Borussen und Eintr. Rheine. Das Neun-Meter-Schießen gewannen letztlich die Rot-Weißen mit 3:2 und jubelten am Ende über einen überraschenden dritten Rang.
Das Finale gewann dann hochverdient Wettringen gegen Burgsteinfurt mit 5:1.

Die Spieler unserer E-III
Foto: hinten v.l.: Collin Höcker, Enno Harwerth, Visar Zikolli, Max Stüper, Bennet Ortmeier-Middelhoff, Fritz Wermers, Joscha Kemper
Vorne v.l.: Leon Middendorf, Lennard Vanheiden, Robin Wacker, Vincent Rehme und Jannes Ohmen

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de