SC Roland 1962
vs.
SV Borussia Emsdetten
20. Oktober 2019 15:00 Uhr · Beckum · Kunstrasen Roland

Borussia Aktuell

Zurück

Westfalenliga 1: Nachspielzeit kostet 2 Punkte in Hiltrup
06.10.2019 - 17:01 Uhr in Aktuelles
Nachschau Live-Ticker Emsdettener Volkszeitung

Abpfiff
Der Schiri pfeift gar nicht mehr an und so steht es am Ende 1:1. Die Borussen lieferten kämpferisch eine Top-Leistung ab, sodass das Gegentor nicht mehr verdient war für Hiltrup.

90.+3 Minute
Der Ball segelt mehrmals hopch in den Borussia-Strafraum, ehe Nils Johannknecht aus halbrechter Position das 1:1 markiert!

86. Minute
DIe Rot-Weißen stellen sich hinten rein. Zur Verstärkung kommt Max Hermeling für Kai Deradjat.

83.Minute
Die Reservebänke werden fleißig weiter geleert. Diesmal schickt der Hiltrup-Coach Vercelli und Mersmann für Krieger und de Angelis auf den Rasen.

80. Minute
Die Rot-Weißen drehen an der Uhr. Henrik Laumann, der die Ecke vor dem Tor an die Latte setzte, macht Platz für Vincent Schulte.

75. Minute
Die Borussen wechseln zum ersten Mal. Tom Holöchter kann duschen gehen. Henrik Möllers betritt für ihn den Rasen.

65. Minute
Der TuS versucht alles, um irgendwie etwas Torgefahr auf den Platz zu bekommen: Verteidiger Lars Finkelmann wird ausgewechselt. Für ihn kommt der Stürmer und Ex-05er Montasa Hammami.

57. Minute
Außerdem stellt Hiltrup das System um. Statt im 4-2-3-1 agieren sie jetzt nur noch mit einem Sechser im offensiveren 4-1-4-1.

56. Minute
Das Bild bleibt das Gleiche. Hiltrup hat den Ball, Borussia kontert. Doch dem TuS fällt nichts ein und so wechselt das Heimteam erstmals. Lennard Massmann wird durch Steffen Menke ersetzt.

Anpfiff
Der Schiri gibt die zweite Hälfte frei. Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.

Halbzeit
Und dann pfeift der Schiri ab. Die Emsdettener führen glücklich mit 1:0. Hiltrup hat mehr vom Spiel, kommt aber nicht gefährlich vor das Tor.

43. Minute
Meinigmann macht weiter und darf das 1:0 der Borussen bejubeln: Henrik Laumann schießt eine Ecke an die Latte, doch der Abpraller landet auf Niklas Melzers Kopf, der zum 1:0 einnickt!

41. Minute
Viel passiert nicht auf dem Rasen. Außer, dass die Borussen den Verletzten Nummer 12 (!) zu beklagen haben. Jost Meinigmann liegt auf dem Feld und bekommt aktuell einen Turban, mal sehen ob er weiterspielt.

25. Minute
Der TuS hiltrup hat mehr vom SPiel, das war aber auch zu erwarten. Die Rot-Weißen verteidigen konsequent, sodass noch keine echten Torchancen zu verzeichnen sind.

Anpfiff
Die Borussen müssen heute in Hiltrup ran und das unter schwierigen Bedingungen: Gleich elf Ausfälle müssen die Emsdettener verkraften, weswegen auch Trainer Roland Westers und Co-Trainer Christian Lammers für einen Einsatz bereit stünden ...

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de