SV Mesum
vs.
SV Borussia Emsdetten
02. Dezember 2018 14:30 Uhr · Rheine · Hassenbrockstadion

Borussia Aktuell

Zurück

Westfalenliga 1: Punkt muss als Eintrittskarte für gemeinsamen Oktoberfestbesuch reichen
13.10.2018 - 17:27 Uhr in Borussia I
Nachschau Liveticker Emsdettener Volkszeitung

Abpfiff
Das Spiel endet mit 1:1. Das Resultat ist auf jeden Fall gerecht, auch wenn Karl Hoffmanns Treffer in der 43. Minute auf kuriose Weise fiel. Sergio Taveiro Pinto hatte vorher in der 33. Minute die Delbrücker Führung besorgt.

89. Minute
Delbrück erhöht nochmal den Druck auf die Emsdettener. Deswegen nimmt Borussia durch einen letzten Wechsel noch etwas Zeit von der Uhr. Marcus Meinigmann verlässt den Platz und Leon Veltrup darf noch ein paar Minuten ran.

79. Minute
Die Delbrücker wechseln verletzungsbedingt zum dritten Mal. Torschütze Taveira Pinto geht und Niklas Huschen kommt.

68. Minute
Das Spiel ist weiterhin ausgeglichen und auch Delbrück nimmt den zweiten Wechsel vor. Christian Volmari macht Platz für Marco Rüskaup.

62. Minute
Die Borussen müssen zum zweiten Mal wechseln, da sich Karl Hoffmann eine leichte Zerrung zugezogen hat. Peter Lakenbrink ersetzt ihn.

51. Minute
Die Emsdettener haben die erste gute Chance in der zweiten Halbzeit. Nick Wedi legt gekonnt raus auf halbrechts zu Karl Hoffmann, der den Ball in den Fünfmeterraum bringt. Er findet Marcus Meinigmann, der jedoch aus drei Metern den Ball über den Kasten schießt.

Anpfiff: Der Ball rollt wieder...

Halbzeit
Es geht mit einem 1:1 in die Halbzeit. Borussias Tor fiel zwar auf kuriose Weise, der Zwischenstand ist jedoch gerecht!

44. Minute
Auch die Emsdettener müssen wechseln: Für Mario Brinkmann kommt Merlin Heinz in die Partie. Somit rückt Mittelstürmer Niklas Melzer in die Innenverteidigung und Heinz übernimmt seine Position.

43. Minute
Borussia gleicht auf kuriose Weise aus! Der Delbrücker Keeper Hosseini verletzt bei einer Faustabwehr einen eigenen Spieler, der auf dem Boden liegen bleibt. Mario Brinkmann fackelt nicht lange und schießt den abgewehrten Ball aus 30 Metern auf das Tor. Hosseini kann stark parieren, aber Karl Hoffmann drückt den Ball danach über die Linie. Erst wird auf Abseits entschieden. Nach langer Diskussion stellt sich dann aber heraus, dass der verletzte Spieler das Abseits aufgehoben hat. Es steht 1:1.

41. Minute
Die Delbrücker müssen verletzungsbedingt wechseln: Zoltan Pataki verlässt das Feld und Lennard Wolf ersetzt ihn.

33. Minute
Der Delbrücker SC führt! Sergio Taveira Pinto fängt einen Rückpass ab, umkurvt Borussen-Schlussmann Nils Wiedenhöft und schiebt ein.

31. Minute
Die erste Chance für die Rot-Weißen: Jost Meinigmann steckt durch auf Marco Pereira Ferreira, der den Ball aber nicht richtig stoppen kann und so hat der Delbrücker Keeper Daryoush Hosseini die Kugel sicher...

30. Minute
Beide Teams schenken sich in der ersten halben Stunde nichts, kommen aber auch nicht gefährlich vor das gegnerische Tor.

Anpfiff
Los geht´s. Bei mehr als 25 Grad und viel Sonne tritt Borussia Emsdetten heute zuhause gegen den Delbrücker SC an...

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de