SC Roland 1962
vs.
SV Borussia Emsdetten
24. Februar 2019 15:00 Uhr · Beckum · Kunstrasen Roland

Borussia Aktuell

Zurück

Westfalenliga 1: Verdienter Dreier
30.09.2018 - 17:19 Uhr in Borussia I
Nachschau Liveticker Emsdettener Volkszeitung:

Abpfiff
3:1 für Borussia Emsdetten. Damit gewinnt das bessere Team auf dem Platz. Wenn sich die Borussen etwas vorwerfen wollen, dann dass sie ein oder zwei Treffer mehr hätten erzielen können.

85. Minute
Die Vorentscheidung: Nach einem tollen Doppelpass mit Melzer verwandelt Hoffmann zum 3:1 für Borussia Emsdetten.

76. Minute
Anschlusstreffer! Borusse Brinkmann schlägt über den Ball, das gibt Maaslingen ganz viel Platz. Das Spielgerät rutscht durch zu Hesini, der legt ab auf Rode und Rode muss nur noch zum 2:1 einschießen.

73. Minute
die kurze Ecke ballert, ist der Schlussmann sofort unten und wehrt auch diesen Schuss noch ab.

69. Minute
Die nächste gute Möglichkeit für Borussia Emsdetten: Ein Schuss von Jost Meinigmann wird vom SC-Keeper glänzend pariert.

63. Minute
Auch die Dettener wechseln: Heinz hat Feierabend, Hoffmann kommt in die Partie.

57. Minute
Der SC wechselt doppelt: Fucks und Takici machen Platz für Barg und Franzmeier.

55. Minute
Borussia Emsdetten erhöht. Niklas Melzer schickt Markus Meinigmann. Der rennt alleine auf das SC-Tor, wird aber von Felix Waltke unfair gestoppt. Der Schiri gibt folgerichtig Elfmeter und die gelbe Karte für Waltke. Melzer zeigt vom Punkt keine Nerven und verwandelt unten links zum 2:0.

Halbzeit
1:0 für Borussia Emsdetten. Die Dettener sind das klar bessere Team auf dem Platz, die Führung zur Pause geht vollkommen in Ordnung.

44. Minute
Nur eine Glanzparade von SC-Torhüter Späth verhindert das 2:0! Eine Flanke von Borussen-Spieler Klöpper findet mit Schubert ihren Abnehmer, dessen Kopfball wird vom Maaslinger Schlussmann mit einem super Reflex abgewehrt.

23. Minute
Borussia Emsdetten führt! Im Endeffekt sorgt ein Standard für den verdienten Führungstreffer. Melzer zirkelt einen Ball von der rechten Strafraumkante um die RW-Mauer, das Leder schlägt im kurzen Eck ein - 1:0 für Borussia Emsdetten.

17. Minute
Die zweite gute Borussen-Chance: Torka flankt von links, Melzer verlängert per Kopf. Markus Meinigmann geht volles Risiko und knallt den Ball volley auf das SC-Tor. Aber auch er zielt etwas zu ungenau, verfehlt den Kasten knapp.

8. Minute
Die Emsdettener geben von Beginn an Vollgas und melden sich früh vor dem Maaslinger-Tor an: Ein Kopfball von Ohde rauscht nur wenige Zentimeter über die Querlatte.

Vor dem Spiel
Drei Änderungen in der Borussen-Startelf: Für den verletzten Pereira Ferreira fängt Heinz an. Außerdem bleiben Hoffmann und Lakenbrink zunächst auf der Bank, für sie stehen Wedi und Schubert in der Start-Elf. Die Borussen werden wieder im gewohnten 4-2-3-1-System anfangen.


Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de