SV Mesum
vs.
SV Borussia Emsdetten
02. Dezember 2018 14:30 Uhr · Rheine · Hassenbrockstadion

Borussia Aktuell

Zurück

Schützenfest der E-Juniorinnen gegen Metelen
17.09.2018 - 12:46 Uhr in E - (U11) Juniorinnen
Zu Beginn jeder Saison ist es für die Trainer der Jugendteams schwierig, einzuschätzen, wie stark das gegnerische Team ist:

Mit Matellia Metelen kam am Wochenende ein Team zu Walter-Steinkühler-Stadion, dass in der vergangenen Saison im F-Jugendbereich eine tolle Rolle gespielt hat.

Insofern war das Borussentrainer-Duo Matthias Benker und Anja Wolters neugierig auf die Gäste:
Schließlich konnten in der abgelaufenen Saison die Rot-Weißen als jüngerer Jahrgang mit F-Juniorinnen den Titel holen. Sollte Metelen eine ähnliche Rolle spielen?

Gleich zu Beginn des Spiels wurde deutlich, dass dem nicht so war:
Die Borussen schossen quasi Minutentakt Tore, nach 9 Minuten stand es schon 5:0.

Die Borussentrainer reagierten, wechselten durch, ließen die 2009er Kinder spielen, stellten die Abwehr in den Angriff und den Angriff in die Abwehr, aber die Rot-Weißen waren einfach zu stark.

Nach 50 Minuten stand es 20:0.

Trotz der herben Niederlage können die Metelener stolz sein: sie gaben nie auf und die Keeperin vereitelte viele weitere Großchancen.

Die Borussinnen zeigten tolle Kombinationen, spielten wie ein echtes Team, alle Kinder wussten zu überzeugen. Bemerkenswert der Treffer von Keeperin Lina Schwarte, die als Torhüterin mit einem sehenswerten Weitschuss ein Tor erzielte.

Am Samstag waren am Ball (Tore in Klammern):

Maja Teupen (1. HZ TW), Ellen Benker (2), Charlotte Verwohlt (1), Katharina Lill, Lina Schwarte (4 Tore, 2. HZ TW), Marie Herder (5), Noemi Stroetmann (3), Bente Feye (2), Viktoria Bünker, Anni Wolters (3)

Bereits Mittwoch geht es weiter: Im Pokalhalbfinale wartet das Team von Weiner. Anstoß ist 17:30 Uhr am Walter-Steinkühler-Stadion.

Autor: Anja Wolters

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de