SV Mesum
vs.
SV Borussia Emsdetten
02. Dezember 2018 14:30 Uhr · Rheine · Hassenbrockstadion

Borussia Aktuell

Zurück

Westfalenliga 1: Auswärtsniederlage beim SuS Neuenkirchen
19.08.2018 - 17:09 Uhr in Borussia I
Nachschau Liveticker Emsdettener Volkszeitung

Nix war’s mit dem erhofften Punktgewinn im Nachbarschaftsderby.

Borussia verliert in Neuenkirchen mit 0:3. In der 38. Minute gerieten die Rot-Weißen durch einen streitbaren Elfer in Rückstand und konnten sich davon nicht mehr erholen. In der 62. Minute markierte Ganske das 2:0 für den SUS und endgültig konnte erneut Rosz in der 84. Minute den Heimsieg der Neuenkirchener besiegeln. Borussia fehlte es an Genauigkeit, vor allem im Spielaufbau und die Neuen-kirchener zeigten sich deutlich effektiver.

84. Minute
3:0! Der SUS schlägt einen langen Pass, Borussen-Keeper Wiedenhöft verlässt seinen Kasten und ist 30 Meter vor dem Tor. Der Neuenkirchener Rosz kann den Ball vorbei legen uns so aus 16 Metern seinen zweiten Treffer markieren. Damit ist der Deckel auf dieser Partie endgültig drauf!

77. Minute
Die Borussen sind bemüht, hier noch etwas zustande zu bringen. Lakenbrink wird eingewechselt. Ebenfalls gab es eine gute Freistoßchance in der 69.Minute: Pereira Ferreira schießt jedoch in die Mauer und so verpufft diese Möglichkeit.

61. Minute
2:0! Neuenkirchen erhöht: Borussia ist in der Defensive nicht auf der Höhe und so kann Ganske den Ball aus 12 Metern in der linken Ecke des Borussen-Gehäuses versenken.

58. Minute
Wechsel: Markus Meinigmann kommt für Jost Meinigmann. Borussia muss mehr für die Offensive tun.

57. Minute
Es steht weiterhin 1:0. in der 54.Minute hatte Pereira Ferreira eine gute Chance, doch der SUS kann in der 57.Minute auch eine Chance durch Ganske verzeichnen.

Halbzeit
Pause in Neuenkirchen! Die Borussen liegen weiterhin mit 0:1 durch einen einen strittigen Foulelfer hinten. Ein 0:0 wäre dem Spielverlauf deutlich angemessener. Der SUS hatte noch eine kleine Möglichkeit durch Rosz in der 41. Minute, sonst ist aber nur wenig passiert seit dem Neuenkirchener Tor. Die Borussen müssen sich im Spielaufbau verbessern und mehr kombinieren, wenn sie heute noch etwas Zählbares mitnehmen wollen...

38. Minute
Neuenkirchen führt! Borussias Hoffmann bringt den SUS-Spieler Nieweler zu Fall. Der Schiri entscheidet in dieser Situation auf einen durchaus streitbaren Elfer. Rosz verwandelt diesen sicher.

25. Minute
Die Neuenkirchener werden stärker und hatten in der 24.Minute eine gute Chance durch Rosz nach einer kurz ausgeführten Ecke. Die Borussen hingegen konnten kurz darauf auch eine gute Möglichkeit nicht nutzen: Torka flankt und Kortevoß verpasst den Flugkopfball nur minimal.

15. Minute
Borussia ist klar besser. Die Emsdettener haben deutlich mehr Spielanteile und hatten in der dritten Minute bereits eine gute Möglichkeit durch Jan Kortvoß. Der SUS-Keeper konnte jedoch abwehren.

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de