SC Roland 1962
vs.
SV Borussia Emsdetten
24. Februar 2019 15:00 Uhr · Beckum · Kunstrasen Roland

Borussia Aktuell

Zurück

Gegen Lau-Brechte II erneut ein Sieg
11.05.2018 - 09:05 Uhr in E - (U11) Juniorinnen
Am Vatertag mussten die E-Juniorinnen bei Lau-Brechte/Weiner 2 antreten.

Aufgrund diverser Kurzurlauber standen dem Trainerteam nur 9 Kinder zur Verfügung.
Die sprühten aber vor Spielfreude: eine gute Viertelstunde benötigten die Rot-Weißen um ins Spiel zu finden, legten dann aber munter los: Lina Schwarte markierte in der 18 Minute das 0:1, Freundin Anni Wolters erhöhte mit einem sehenswerten Schuss von der linken Seite wenige Minuten später unhaltbar auf 0:2.
Im direkten Gegenzug konnte Lau-Brechte auf 1:2 verkürzen. Anni Wolters stellte aber nur eine Minute später mit einer Kopie ihres ersten Tores den alten Abstand wieder her: 1:3.
Mit diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt.
Lina Schwarte profitierte von der guten Vorarbeit ihrer Mitspielerinnen, die unermüdlich den Ball vor das Lau-Brechter Tor spielten: Sie konnte mit vier Toren (35., 40., 43. und 49. Minute) den 1:7 Endstand heraus schießen.
Noemi Stroetmann, Anni Wolters und Marie Herder in der Offensive sowie Viktoria Bünker und Sofie Tecklenborg und Charlotte Verwohlt aus der Defensivabteilung hatten ebenfalls noch gute Möglichkeiten, die starke Lau-Brechter Keeperin parierte aber alle.
Das Borussentor hütete Alina Jürgens, die als 2010er-Kind noch zum jüngeren F-Juniorinnen-Jahrgang zu zählen ist.
Sie machte ihre Sache super.

Heute waren am Ball:
Alina Jürgens (TW), Viktoria Bünker, Ellen Benker, Sofie Tecklenborg, Lina Schwarte (4), Marie Herder, Charlotte Verwohlt, Noemi Stroetmann, Anni Wolters (2)

Nächstes Spiel:
Am kommenden Mittwoch treffen die Borussinnen auf Tabellenführer Lau-Brechte Weiner 1 um 18 Uhr am Teekotten.

Autor: Anja Wolters

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de