{heim}
vs.
{gast}
{datum} · {ort} · {stadion}

Borussia Aktuell

Zurück

Landesliga 4: Auch die SG Borken kann Borussia nicht stoppen
12.11.2017 - 16:45 Uhr in Borussia I
Nachschau des Liveticker der Emsdettener-Volkszeitung:

Schlusspfiff
Dann ist Schluss. Borussia Emsdetten gewinnt mit 1:3 in Borken und bleibt damit weiterhin Tabellenführer der Landesliga.


90. Minute +1
Kortevoß erlöst die Borussen! Nach einem Pass von Heinz startet der Stürmer über die linke Seite in den Sechzehner und vollendet zum 1:3 im langen Eck.

89. Minute
Borussia hatte soeben zwei ganz dicke Chancen, den Sack endgültig zu zu machen. Erst scheitert Heinz mit einem Schuss am SG-Keeper, der auch den Nachschuss von Kortevoß pariert. Nur eine Minute später legt Heinz auf für Brinkmann, der mit seinem Schuss das Ziel aber knapp verfehlt.

78. Minute
Auch die Borussen wechseln, jedoch zum Glück für Coach Roland Westers nicht verletzungsbedingt. Der gelb-rot-gefährdete Jost Meinigmann wird durch Nick Wedi ersetzt.

76. Minute
Die SG wechselt zum dritten Mal. Für Arnold-Hallbauer ist Rottstegge in der Partie. Aus SG-Sicht besonders ärgerlich: alle drei Wechsel der Borkener folgten auf eine Verletzung eines SG-Spielers.

67. Minute 1:2
Die Borussia macht´s! Einen direkten Freistoß aus 25 Metern zirkelt Marco Pereira Ferreira auf den SG-Kasten. Die Kugel schlägt links halbhoch ein zum 1:2.

66. Minute
Das Spiel ist nun vollkommen offen und hart umkämpft. Beide Teams drängen auf ihren zweiten Treffer in dieser Partie.

60. Minute
Und wieder ist die Partie für fünf Minuten unterbrochen. SG-Keeper Rudolph war mit seinem eigenen Verteidiger zusammengeprallt und musste behandelt werden. Rudolph wurde soeben ausgewechselt. Für ihn steht nun Ersatzkeeper Windbrake zwischen den Borkener Pfosten.

55. Minute
Die Borussen drängen seit dem Wiederanpfiff auf den Führungstreffer und hatten soeben eine riesige Chance auf das 1:2. Nach einer Flanke von Jost Meinigmann kommt Kortevoß im Strafraum zum Kopfball, trifft aber nur die Latte.

Halbzeit
Nach 13 Minuten Nachspielzeit auf Grund der Verletzungsunterbrechung gehen die Teams nun mit einem 1:1 in die Kabine.
45. Minute + 3
Die Partie war soeben für eine Viertelstunde unterbrochen, da SG-Spieler Meyer bei einem Schussversuch im Kunstrasen hängen geblieben ist, sich dabei wohl die Achillessehne gerissen hat und mit dem Krankenwagen abtransportiert wurde.

29. Minute 1:1
Das spielerische Übergewicht zahlt sich nun mit dem Ausgleichstreffer aus. Nach einer Borussen-Ecke kontert die SG blitzschnell über nur drei Stationen. Den starken Spielzug schließt Bone erfolgreich ab.

20. Minute
Borussia agiert seit dem Führungstreffer etwas passiver. Die Gastgeber haben aktuell optisch ein leichtes Übergewicht, erspielen sich jedoch keine wirklich gefährlichen Chancen. Borussia musste zudem soeben das erste Mal wechseln. Für den scheinbar verletzten Markus Meinigmann ist nun Merlin Heinz in der Partie.

6. Minute 0:1
Der Herbstmeister der Landesliga geht früh in Führung. Einen Freistoß von Mario Brinkmann von der rechten Seite legt Melzer am zweiten Pfosten per Kopf in die Mitte ab. Da steht Kortevoß goldrichtig, hält den Fuß rein und erzielt das 0:1.

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de