{heim}
vs.
{gast}
{datum} · {ort} · {stadion}

Borussia Aktuell

Zurück

Landesliga 4: Deutlicher Sieg über Nottuln
05.11.2017 - 16:40 Uhr in Borussia I
Nachschau des Liveticker der Emsdettener-Volkszeitung:

Schlusspfiff
Borussia Emsdetten fährt einen souveränen 5:1-Sieg ein und bleibt damit mit mindestens fünf Punkten Vorsprung Tabellenführer der Landesliga.

72. Minute 5:1
Auch Nottuln kommt zu seinem Ehrentreffer. Einen Freistoß aus 20 Metern lässt Borussia-Keeper Wiedenhöft nach vorne Abprallen. Eustermann schaltet schneller als die Dettener Defensive und staubt zum 5:1 ab.

64. Minute 5:0
Der nächste Borussen-Treffern. Meinigmann fängt in der gegnerischen Hälfte einen Pass ab und bedient den gestarteten Pereira Ferreira. Der umkurvt lässig den GW-Keeper und schiebt ins leere Tor ein.

64. Minute 5:0
Der nächste Borussen-Treffern. Meinigmann fängt in der gegnerischen Hälfte einen Pass ab und bedient den gestarteten Pereira Ferreira. Der umkurvt lässig den GW-Keeper und schiebt ins leere Tor ein.

59. Minute: 4:0
Nur zwei Minuten nach der letzten dicken Gelegenheit fällt das 4:0 - und das nach einem aus diesem Spiel bereits bestens bekannten Muster: Kalle Hoffmann setzt sich auf der rechten Seite durch, legt den Ball flach ab in die Mitte auf Kortevoß, der bereits zum dritten Mal in dieser Partie nur den Fuß rein halten muss, um den Ball im Tor unterzubringen.

57. Minute
Borussia Emsdetten konzentriert sich aktuell darauf, das Spiel ruhig zu konzentrieren. Trotzdem kommt das Team von Trainer Roland Westers immer wieder zu gefährlichen Möglichkeiten. Die beste im zweiten Durchgang bisher hatte soeben Pereira Ferreira, der nach einer Flanke von Kortevoß erst den GW-Keeper anköpft und danach die Nachschuss-Chance verspielt.

Halbzeit
Mit einer komfortablen 3:0-Führung gehen die Borussen in die Kabine. Die Dettener sind bisher in allen Belangen das klar bessere Team, hatten die Partie in den ersten 45 Minuten komplett unter Kontrolle.

24. Minute
Die nächste dicke Borussen-Chance. Nach einer Ecke von Brinkmann kann der Nottulner Keeper den Kopfball von Melzer nur nach vorne Abwehren. Die Kugel fällt Maxi Langer vor die Füße, der den Ball aber aus kurzer Distanz nicht richtig erwischt, sodass die GW-Defensive in letzter Sekunde klären kann.
20. Minute 3:0
Das Offensiv-Feuerwerk der Borussen geht in die nächste Runde! Diesmal ist es Torka, der die Flache hereingabe von der linken Seite in den Strafraum bringt. Wie bereits beim 2:0 muss Kortevoß nur noch den Schlappen rein halten, erzielt damit bereits seinen zweiten Treffer in dieser Partie.

13. Minute 2:0
Die Gastgeber legen flott noch einen drauf. Nach einer guten Kombination bringt Kalle Hoffmann den Ball von der Seite flach in den Sechzehner, wo Kortevoß nur noch den Fuß hinzuhalten braucht, um die Kugel zum 2:0 über die Linie zu drücken.

9. Minute 1:0
Die frühe Führung für die Borussen! Nach einem Foul an Pereira Ferreira im Mittelfeld entscheidet der Schiedsrichter auf Vorteil. Meinigmann bedient auf der linken Seite Kortevoß, der eine genaue Flanke in den Sechzehner auf den mittlerweile wieder nach vorne geeilten Pereira Ferreira schlägt. Dieser nimmt die Kugel zehn Meter vor dem GW-Kasten an und haut ihn zum 1:0 in die Maschen.

Vor der Partie
In wenigen Minuten geht es los! Für den heute gelbgesperrten Jost Meinigmann wird heute Maxi Langer in der Borussen-Startelf stehen.

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de