SV Mesum
vs.
SV Borussia Emsdetten
02. Dezember 2018 14:30 Uhr · Rheine · Hassenbrockstadion

Borussia Aktuell

Zurück

Landesliga 4: Borussia I schüttelt Verfolger Dorsten-Hardt ab
22.10.2017 - 16:52 Uhr in Borussia I
Nachschau Liveticker der Emsdettener Volkszeitung:

Abpfiff
Borussia Emsdetten gewinnt durch einen Doppelschlag von Kalle Hoffmann 2:0. Ein hochwertiges Landesligaspiel findet damit seinen verdienten Sieger.

89. Minute
Die Entscheidung ist gefallen. Kalle Hoffmann vollendet einen schönen Borussenangriff, indem er den Ball über den Dorstener Keeper zum 2:0 ins Netz schlenzt.


75. Minute
Ein tolles Fußballspiel beider Seiten. Es ist viel Tempo im Spiel, außerdem gibt es sehenswerte Chancen für beide Teams. So bringt Befort einen Kopfball auf das Borussen-Tor, Torka klärt aber auf der Linie. Für die Emsdettener hat Marcus Meinigmann gleich zwei Möglichkeiten. Sein erster Schuss wird vom Dorstener Keeper weggefaustet, Meinigmanns sehenswerter Flugkopfball verfehlt das Gästetor knapp.

56. Minute
Borussia Emsdetten hält das Tempo hoch. Die Dettener kommen mit richtig Dampf aus der Kabine. Zuerst prüft Marcus Meinigmann den SV-Keeper mit einem Distanzschuss. Dann verfehlt Kortevoß das Dorstener Tor nur knapp. Schließlich lässt auch noch Pereira Ferreira einen Schuss auf den Gästekasten ab, der Ball wird aber abgefälscht und verfehlt deshalb sein Ziel.
HalbzeitBor. Emsdetten Dorsten Hardt 1:0 für Borussia Emsdetten zur Pause. Nach der Führung trumpften die Emsdettener richtig auf und bestimmten das Spiel, die Halbzeitführung ist also gerechtfertigt.

35. Minute
Borussia spielt mit der Führung im Rücken befreit auf und übernimmt nach und nach das Spiel. Eine Flanke von Hoffmann wird in letzter Sekunde vom SV-Torhüter abgefangen.

19. Minute
Borussia Emsdetten führt! Die Emsdettener laufen einen Konter wie aus dem Lehrbuch. Kortevoß schickt Pereira Ferreira und der legt schließlich ab auf Hoffmann. Hoffmann schießt aus gut 14 Metern überlegt links ein - 1:0.

15. Minute
Ein guter Beginn beider Teams. Dorsten Hardt spielt von Beginn an mit und hat gleich die ersten guten Möglichkeiten. Seel und Pfeifer nutzen ihre Schusschancen allerdings nicht zum Torerfolg. Bei den Borussen ist Hoffmann bisher einmal in vielversprechender Position gewesen, stand aber im Abseits.

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de