SpVgg Vreden
vs.
SV Borussia Emsdetten
23. September 2018 15:00 Uhr · Vreden · Hamaland-Stadion

Borussia Aktuell

Zurück

Landesliga 4: Effektivität vor Schönheit lässt Vorsprung für Borussia I anwachsen
24.09.2017 - 17:30 Uhr in Borussia I
Nachschau des Liveticker der Emsdettener-Volkszeitung:

Abpfiff: Ein glanzloser 2:0-Sieg für Borussia Emsdetten.

85. Minute
Auch Borussia hat noch eine gute Möglichkeit: Ein Schuss von Pereira Ferreira kommt auf das FC-Tor, wird aber abgewehrt.

80. Minute
Aus 16 Metern schießt FC-Spieler Elring, aber Wiedenhöft ist zur Stelle und lenkt den Ball über die Querlatte.

77. Minute
Bei den Borussen kommt Heinz für Hoffmann. Auch Heiden wechselt: Husmann macht Platz für Brun.

67. Minute
Bauemeister verlässt das Feld, Storck komplettiert dafür die Heidener Mannschaft.

60. Minute
Borussia hat alles im Griff und kontrolliert die Partie. Übermäßige Mühe machen sich die Dettener dafür aber nicht.

Halbzeit
Borussia Emsdetten führt, ohne groß zu überzeugen, 2:0. Die Dettener haben zwei unachtsame Momente der Gastgeber knallhart bestraft, sind sonst aber spielerisch nicht wirklich dominant.

41. Minute
Borussia erhöht! Keeper Wiedenhöft führt einen Freistoß in der eigenen Hälfte ganz schnell aus und spielt zu Pereira Ferreira. Der treibt den Ball nach vorne und bedient Hoffmann auf der rechten Seite. Hoffmann zieht mit dem Ball in den Strafraum und hämmert die Kugel aus zehn Metern unter die Latte - 2:0 für die Emsdettener.

28. Minute
Borussia führt! Klöpper legt den Ball im Strafraum quer. Heidener Elsing tritt neben das Leder, sodass Pereira Ferreira völlig frei ist und den Ball Keeper Burkhardt vorbei zum 1:0 in das Viktoria-Tor einschießt. Die Führung kommt aus dem Nichts, denn bisher hatte noch kein Team überhaupt eine Torraumszene.

Vor dem Spiel
Für die beiden Urlauberr Ohde und Rengers rücken bei den Borussen Hermeling und Brinkmann in die Startformation. Aber auch Heiden spielt nicht in Bestbesetzung: Torjäger Seyer fehlt.

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de