Besucherstatistik

Online:
8
Heute:
7
Gestern:
481
Woche:
2554
Monat:
7752
Jahr:
129753
Total:
1371070

Besucher seit 08.04.2010
Rekord: 5374 Besucher am 15.08.2012












SV Borussia Emsdetten
vs.
Werner SC
19. November 2017 14:30 Uhr · Emsdetten · Walter-Steinkühler-Stadion

Borussia Aktuell

Zurück

Remis für B1 im Münsterlandderby gegen Rot-Weiß Ahlen
19.03.2017 - 19:17 Uhr in B1 - (U17) Junioren
Als der erwartet schwere Gegner stellte sich die Mannschaft von Rot-Weiß Ahlen heraus. Der aktuelle Tabellenführer der Landesliga wollte nach der Niederlage in der Vorwoche Boden gutmachen. Die heimische Borussia wollte den eigenen Aufwärtstrend nutzen um sich weiter im Mittelfeld zu positionieren. Auf dem schwer zu spielenden Geläuf des alten Flutlichtplatzes kam es dann auch zu einer Derby typischen Partie.
Erstes Ausrufezeichen durch die Gäste mit einem Pfostenschuss in der 8.Min. Borussia antwortet mit schnellem Konter und hatte Pech, dass Stürmer Gerrit Brinkmann 2m vor dem Tor stehend zu deutlich in die Luft zielte (9.). Schon früh musste Schiri Eduard Schäfer (Rheine) die erste von insgesamt 6 gelben Karten ziehen. Im Verlauf der ersten Halbzeit hatte Borussia dann mehr Ballbesitz, bestimmte den Kurs. Die 1:0 Führung dann eher überraschend. Kai Deradjat zog aus 20m einfach mal ab. Ahlens Keeper Yannick Barenberg patzte und ließ den Ball ins eigene Netz kullern (21.). Aber auch die Borussen waren nicht immer sattelfest. Beim 1:1
Ballverlust im Mittelfeld, die Abwehr nicht energisch genug und Nutznießer war Ahlens Sahin Yerli. Großer Aufreger in der 30.Minute. Schiri Schäfer gab eine ungerechtfertigte Ecke. Borussia bekam die Kugel nicht unter Kontrolle, Moritz Gedenk will klären und touchiert im Strafraum seinen Gegenspieler. Elfmeter! Im Duell mit Ahlens Akil Cömcü blieb Schnapper Moritz Redbrake (Bild) ganz cool und hielt sein Team mit toller Parade im Spiel.

Nach Wiederanpfiff wieder Patzer von Ahlens Nr.1. Diesmal Glück, dass der Ball vom Innenpfosten ins Feld zurückspringt. Es entwickelte sich ein hektisches und robust geführtes Match. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Ahlens Einsatz wurde in der 55.Minute belohnt. Die Hintermannschaft der Borussia verteidigte erneut nicht energisch genug und plötzlich lagen sie nach Treffer von Akil Cömcü mit 1:2 hinten. Ahlen hatte Oberwasser und erst allmählich kam Borussia zurück. Ein Kopfball von Mirko Pöhlker war noch zu unplatziert. Da musste es wieder mal der Kapitän richten. Freistoß zentral durch Kai Deradjat ca. 18- 20 m vor Ahlens Bude. Die Kugel saust begünstigt durch den recht böigen Wind Richtung Kiste. Keeper Barenberg sieht wieder nicht gut aus und es steht 2:2 (72.). Trotz 5 Minütiger Nachspielzeit passiert nichts mehr und am Ende steht dann das leistungsgerechte Remis.

In der nächste Woche müssen die Borussen dann zum SC Münster 08 reisen.

Autor: Andreas Schulte

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
mit freundlicher Genehmigung von westline
www.emsdettener-volkszeitung.de
www.westline.de/

Aktuelle Sporttabellen gibt es unter www.westline.de/sport/tabellen/index.php