SV Mesum
vs.
SV Borussia Emsdetten
02. Dezember 2018 14:30 Uhr · Rheine · Hassenbrockstadion

Borussia Aktuell

Zurück

F-Mädchen mit Doppelerfolg am vergangenen Wochende
23.01.2017 - 22:16 Uhr in F - (U9) Juniorinnen
Am Samstag starteten die F-Mädchen in Borghorst. Nach 7 Partien standen sieben Siege und ein Torverhältnis von 10:1 zu Buche. Lediglich das Spiel gegen FC Epe wurde in der letzten Minute von Lina Schwarte entschieden, alle anderen Partien gingen klar an die Borussen.
Als Turniersieger erhielten alle Mädels eine Madaille, zudem gab es noch einen Siegerpokal.
Es spielten (Tore in Klammern): Marie Herder, Ellen Benker (1), Lena Abelmann, Maja Teupen (1), Charlotte Verwohlt, Klara Fischer, Noemi Stroetmann (1), Lina Schwarte (7), Anni Wolters
Am Tag darauf ging es in Gronau weiter:
Als gute Gäste gaben die Borussinnen das erste Match ab: 2:1 verlor man völlig unnötig gegen die JSG Gronau/Vorw.Epe mit 2:1.
Gegen Langenhorst/Welbergen lief es besser: 3:0 hieß es nach 8 Minuten.
Der FC Ottenstein wurde mit 2:0 besiegt, die SG Bad Bentheim/Gildehaus wurde gar mit 4:0 geschlagen.
Spannend war das Match gegen TuS Wüllen: das 1:0 von Zoe Slon retteten die Rot-Weißen clever über die Zeit.
Im abschließenden Match gegen den FC Epe zeigten die Borussinnen, was in ihnen steckt: 5:0 hieß es nach tollem Spiel.
Damit waren die Borussinnen auch bei diesem Turnier Sieger! 16:1 Tore sprechen eine deutliche Sprache, da stört auch die erste Saisonniederlage nicht.
Am Sonntag spielten (Tore in Klammern): Viktoria Bünker (2), Ellen Benker, Zoe Slon (2), Marie Herder (1), Noemi Stroetmann (3), Klara Fischer, Nele Slon (2), Lina Schwarte (3), Anni Wolters (2)

Autor: Anja Wolters

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de