SpVgg Vreden
vs.
SV Borussia Emsdetten
23. September 2018 15:00 Uhr · Vreden · Hamaland-Stadion

Borussia Aktuell

Zurück

Mehr geht nicht: Ungeschlagen in die Hallensaison
01.11.2016 - 17:26 Uhr in F - (U9) Juniorinnen
Am Samstag trafen die F-Mädchen auf die Jungs von Sus Neuenkirchen V.

Bereits in der 3. Minute legten die kleinsten Borussinnen durch Zoe Slon zum 1:0 los, Lena Abelmann erhöhte nur eine Minute später auf 2:0. Neuenkirchen fing sich nur kurz, denn in der 12. und 13. Minute erhöhte Lina Schwarte mit gleich zwei Treffern auf 4:0.
In der Hälfte wechselte Marie Herder für die bis dahin arbeitslose Maja Teupen ins Tor und sollte ebenfalls im weiteren Verlauf des Spiels nichts zu tun bekommen:
Zoe Slon schoß in der 24. Minute zum 5:0, Schwester Nele legte zum 6:0 nach. Noemi Stroetmann ließ es sich nicht nehmen, auch ein Tor zu erzielen und traf zum 7:0.
Anni Wolters machte es Freundin Lina nach und traf gleich doppelt zum 9:0 (34. und 35. Minute).
Einen tollen Schuß von Zoe Slon konnte ein Neuenkirchener Junger nicht mehr abwehren und verlängerte unglücklich zum 10:0 Endstand.

Die Trainer Mathias Benker und Anja Wolters freuten sich, dass die Mädchen besonders die im Training viel geübten Passspiele zeigten und heute den Jungs keine Chance ließen.

Es spielten (Tore in Klammern): Maja Teupen, Ellen Benker, Nele Slon (1), Zoe Slon (2), Noemi Stroetmann (1), Lena Abelmann, Charly Verwohlt, Marie Herder, Lina Schwarte (2), Viktoria Bünker, Anni Wolters (2)

Am Sonntag legten die Mädchen beim Blockspieltag nach: Bericht folgt!

Ungeschlagen gehen die Mädchen nun in die Hallensaison.
Ab sofort wird Samstags in der Josefhalle ab 17:00 Uhr und dienstags wie gehabt draußen am Teekotten trainiert.

Autor: Anja Wolters

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de