SpVgg Vreden
vs.
SV Borussia Emsdetten
23. September 2018 15:00 Uhr · Vreden · Hamaland-Stadion

Borussia Aktuell

Zurück

Auftakt nach Maß in die Findungsrunde 2016/2017
11.09.2016 - 16:48 Uhr in
Mit einem 8:1 Endstand beim SF Gellendorf 2 war am Samstag der Auftakt in die Findungsrunde des 2009er Jahrgangs der F2 Junioren von Borussia Emsdetten rundum geglückt.

War man noch sehr gespannt in das Spiel gegen den 2008er F-Junioren Jahrgang der Sportfreunde gestartet, so konnten die Trainer Holger Minnebusch und Christian Alaze nach ca. 10 Minuten Spielzeit aufatmen. Ilja Ott gelang das 1:0 Führungstor für die Gäste aus Emsdetten. Kurz darauf war es wieder Ilja Ott, der nach einer Hereingabe von Luis Alaze erfolgreich zum 2:0 erhöhte. Baran Özmen und Ahmad Najdi erhöhten noch vor der Halbzeitpause auf 4:0 für Borussia.
Voll des Lobes über den konsequenten und sehr disziplinierten Auftritt seiner Mannschaft zeigten sich die Trainer zur Pause.
Den Schwung aus der ersten Hälfte namen die Kids dann auch mit in die 2. Spielzeit und erhöhten kurzerhand auf 5:0 durch Baran Özmen.
Auch Ahmad Najdi trug sich erneut in die Torschützenliste ein und schoss das 6:0 für Borussia. Eine kurze Unachtsamkeit in den hinteren Reihen führte zum Ehrentreffer der Gellendorfer.
Die jungen Borussen ließen jedoch nicht locker und übernahmen schnell wieder die Kontrolle. So konnten sich wiederum Ahmad Najdi und Baran Özmen durchsetzten und das Leder im Tor der Gellendorfer unterbringen. Am Ende war der Sieg hochverdient und hätte gut und gerne noch höher ausfallen können, da Luis Alaze mehrmals an Latte und Pfosten und Adel Ammar und Yul Minnebusch am teilweise stark aufgelegten Torhüter der Gellendorfer scheiterten.

Alles in allem war es eine geschlossene, sehr disziplinierte Mannschaftsleistung und damit ein Auftakt nach Maß.

Folgende Spieler standen im Aufgebot:
Yul Minnebusch, Adel Ammar, Malek Moussa, Jonathan Doktors, Mats Böringschulte, Ahmad Najdi, Baran Özmen und Luis Alaze

Autor: Christian Alaze

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de