SV Borussia Emsdetten
vs.
Delbrücker SC
16. Februar 2020 15:00 Uhr · Emsdetten · Walter-Steinkühler-Stadion

Borussia Aktuell

Zurück

2. Frauen mit neuem Trainer und neuer Stürmerin
09.12.2014 - 19:06 Uhr in Borussia II Frauen
EMSDETTEN Frank Weber, Leiter der Frauen-Abteilung der Borussen, hat einen neuen Trainer für die Bezirksliga-Fußballerinnen der Rot-Weißen gefunden.

„Mit Beginn der Rückrunde wird Daniel Vedadi unsere 2. Frauenmannschaft als Chefcoach übernehmen und – da sind wir uns alle sicher – aus dem Tabellenkeller führen“, so Weber. Der 38-jährige Daniel Vedadi wird damit Nachfolger von Hans-Jürgen Albrecht, der vor kurzem von seinem Traineramt bei den Borussinnen zurückgetreten war (die EV berichtete).

Tina Westerfellhaus

Vedadi ist Münsteraner und bis zum Jahresende noch bei Wacker Mecklenbecks 2. Frauen-Mannschaft unter Vertrag. Er wird sein Amt dort aber aufgeben. Eineinhalb Jahre hat Daniel Vedadi die Reserve der Wacker-Frauen trainiert. „Mit Daniel gewinnen wir einen enthusiastischen Trainer, der bei unserer 2. Frauenmannschaft hoffentlich das Feuer wieder zum Lodern bringt“, hofft Abteilungsleiter Weber.

Er konnte auch gleich einen Neuzugang melden: „Tina Westerfellhaus von Wacker Mecklenbeck II wird ab der Rückrunde unsere Zweite verstärken. Mit der 29-Jährigen gewinnen wir vor allem für die Offensive eine Verstärkung“, so Weber. Tina Westerfellhaus hat jahrelang in der Landesliga-Elf von Wacker gespielt, ist zeitlich bedingt in die Zweite gegangen. Weber: „Wir waren in der Vergangenheit schon mehrmals mit Tina im Gespräch, eine Verpflichtung hat aber bisher nicht geklappt. Bedingt durch die Zusage von Daniel hat sich Tina dann doch überzeugen lassen.“

Tina Westerfellhaus ist bereits für Borussia aktiv, coacht mit Michael Pliet gemeinsam die D-Mädchen der Rot-Weißen.

Autor:

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de