Borussia Aktuell

Zurück

Frauen-Reserve will einen Punkt ermauern
31.10.2013 - 13:54 Uhr in Borussia II Frauen
EMSDETTEN. Fünf Stammspielerinnen fehlen, gespielt wird auf ungeliebtem Kunstrasen, der Gegner hat in der vergangenen Saison noch in der Landesliga gespielt. Entsprechend bescheiden gibt sich Frank Weber, Trainer der Borussenfrauen II vor der Partie am Sonntag um 12.30 Uhr bei Turo Darfeld: "Ich wäre mit einem Punkt zufrieden."Von Friedhelm Wenning

Foto: Jasmin Uzla (l.) verletzte sich vor einer Woche gegen Gievenbeck, ihr Einsatz am Sonntag ist sehr fraglich. (Foto: Thomas Strack)

Um dieses Minimalziel zu erreichen, schickt Weber seine Elf mit einer "besonders defensiven" Einstellung in die Partie. "Allerdings werden wir die Abwehr komplett umbauen müssen", ist Weber gezwungen, auf die Ausfälle zu reagieren. Jana Krake und Martina Jürkenbeck fehlen aus beruflichen Gründen, Torhüterin Ann-Christin Weckermann muss in der Ersten ran, Lea Hermeling ist im Urlaub, und Jasmin Uzla schleppt eine Verletzung aus dem Gievenbeck-Spiel mit sich herum.

Mehr zum Spiel steht am Samstag in der Printausgabe der Emsdettener Volkszeitung.

Autor:

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de