{heim}
vs.
{gast}
{datum} · {ort} · {stadion}

Borussia Aktuell

Zurück

D1 schlägt den SV Wilmsberg
13.10.2013 - 23:08 Uhr in D1 - (U13) Junioren
Hochmotiviert traten die Borussen im Heimspiel gegen den SV Wilmsberg an und ließen zu keiner Phase des Spiels Zweifel aufkommen, wer den Platz als Sieger verlassen würde. Das defensivverhalten war in allen Mannschaftsteilen vorbildlich und sie benötigten oft nur wenige aber gezielte Pässe in die Spitze um die Verteidigung der Wilmsberger auszuhebeln. Bereits nach fünf Minuten fiel das erste Tor durch Arne Beckschulte, der einen Abpraller im Nachschuss verwertete. Das 2:0 fiel ausgehend durch einen klasse Pass von Tom Dietz auf Luka Schulte-Austum,der den Ball uneigennützig vor dem Tor quer auf Julius Schurau legte. Eine Kopie folgte beim 3:0 in der 17. Minute. Wieder setzte sich Luka Schulte-Austum energisch durch und bediente diesmal Arne Beckschulte. Mehrere Torchancen wurden jetzt vergeben, bis Lutz Hermeling sich am linken Flügel durchsetzten konnte, flach vors Tor spielte und wiederum Arne Beckschulte bediente, der trotz doppelter Manndeckung die Kugel zum 4:0 einschob. Den Schlusspunkt setzte nochmal Julius Schurau, der in der 27. Minute den Gästekeeper durch einen frechen Lupfer alt aussehen ließ.

Die zweite Hälfte blieb Torlos, obwohl die Borussen etliche Torchancen besaßen um das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben. Auch den Gästen wollte kurz vor Ende der Partie kein Tor gelingen. Borussen Keeper Martin Kriger hielt einen selbstverschuldeten Strafstoß, so dass das Halbzeitergebnis von 5:0 bis zum Ende Bestand hatte.

Autor: Ralf+Udo

News mit der Quellenangabe: Text und Bild sind
mit freundlicher Genehmigung von der Emsdettener Volkszeitung
www.ev-online.de